header controlling

Controlling

Mit Controlling Handlungsspielräume gewinnen!

Die wirtschaftliche Leitung von Unternehmen ist nicht nur eine Überlebensfrage, sondern vor allem eine Zukunftsfrage: Ein Unternehmen ohne nachhaltiges wirtschaftliches Konzept kann auf Dauer nicht bestehen und damit seinen Aufgaben nicht nachkommen.

Ein professionelles Controlling spürt versteckte Optimierungspotenziale auf und eröffnet dadurch neue Handlungsspielräume. Es ermöglicht eine langfristige und nachhaltige Planung, liefert Argumentationsstrategien und stärkt die Verhandlungsposition des Unternehmens nach außen.

Ein professionelles Controlling schafft vor allem auch die notwendigen Voraussetzungen für die Beibehaltung hoher Produkt- und Dienstleistungsqualität trotz starkem Kostendruck.

 

Warum ist Controlling für den unternehmerischen Erfolg so entscheidend?
Strategisches und planerisches Handeln ist gerade in Zeiten begrenzter Budgets eine absolute Überlebensfrage.

Professionelles Controlling schafft die Grundlage für konzeptionelles Vorgehen und nachhaltige Entscheidungen auf Grundlage konkreter Daten und Fakten.

 

Optimierungspotenziale aufzeigen
Alltag und eingefahrene Verhaltensweisen verstellen oft den Blick auf Neues. Ein gutes Controlling entführt aus dem Alltag, spürt Optimierungspotenziale auf und schafft die Basis für langfristige Weichenstellungen.

 

Mit den Besten vergleichen
Für eine dynamische Entwicklung ist der Vergleich mit ähnlichen Unternehmen sehr wichtig. Dabei gilt: Ein aussagekräftiges Benchmarking ist nur auf Basis eines sauberen Controllings möglich. Ein erfahrener externer Controller verfügt über die anonymisierten Vergleichszahlen und hat den notwendigen Überblick über die "Marktsituation".

 

Verhandlungsposition stärken
Die genaue Kenntnis betriebswirtschaftlicher Daten schafft eine starke Argumentationsbasis für Budget- und Preisverhandlungen. Kostenargumente können auf Grundlage von Branchenkennzahlen und im Wissen um den Stand vergleichbarer Unternehmen überzeugender vorgebracht werden.

 

Wer braucht ein Controlling?
Fälschlicherweise wird immer wieder davon ausgegangen, dass nur große Unternehmen ein Controlling brauchen. Dieses Denken gründet oft auch auf Bedenken hinsichtlich des finanziellen und personellen Aufwands. Alle Erfahrungen zeigen aber, dass sich auch bei kleinen Unternehmen Controlling schnell rechnet. Große Betriebe, die meist über ein internes Controlling verfügen, profitieren von der Außensicht eines externen Controllers und vom Vergleich mit anderen.

easycon Unternehmensberatung | Robert Soratroi

Klostergasse 11 | 6020 Innsbruck | office@easycon.at | T: 0512 / 565 000 | 0676 / 422 9440